Kostenübernahme durch Dritte

In bestimmten Fällen besteht die Möglichkeit, dass Dritte zur Übernahme der Ihnen entstehenden Kosten verpflichtet sind.

 

Oft ist das Ihr Kontrahent, nämlich dann, wenn bestimmte gesetzliche Voraussetzungen hierfür gegeben sind. Häufigster Fall ist in diesem Zusammenhang der, dass Sie Ihren Prozess gewinnen.

 

In bestimmten Situationen hilft Ihnen bei den entstehenden Kosten auch der Staat. In außergerichtlichen Tätigkeiten kann bei geringem Einkommen ein Antrag auf Bewilligung von Beratungshilfe gestellt werden. Unter den gleichen Voraussetzungen kann in gerichtlichen Verfahren Prozess- bzw. in Familiensachen Verfahrenskostenhilfe beantragt werden.

 

Oft besteht auch eine eintrittspflichtige Rechtsschutzversicherung, die Ihre Kosten übernimmt. Informieren sie uns daher bei Beauftragung, ob Sie eine solche Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben. Gerne übernehmen wir es auf Ihren Wunsch hin, Ihre Versicherung über Ihre Angelegenheit zu informieren und Kostenschutz zu beantragen. Sollten keine Besonderheiten vorliegen, ist dieser Service für Sie mit keinen Kosten verbunden.



Aktuelles

Internetauftritt recht-beraten.de überarbeitet
21. April 2020: Wir haben unseren Internetauftritt überarbeitet und bieten Ihnen in noch besserer Übersicht nun auch die Möglichkeit, uns online zu beauftragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Webseite!

Trotz Corona-Krise

 

Unser Büro ist weiterhin für Sie da. Gerne nehmen wir Ihr Anliegen

 

per E-Mail (ravoll@recht-beraten.de),

 

telefonisch (07822 3336)

 

oder

 

online über unsere Homepage entgegen.

 

Notwendige Besprechungen führen wir per Telefon.

 

Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01. Januar 2020

 

Ab 01. Januar 2020 erhöht sich der Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle.

 

 

Sehen Sie hier unsere Bewertungen bei anwalt.de

 

https://www.anwalt.de/peter-j-voll/bewertungen.php

Erstberatung

 

Um Verbrauchern eine kostengünstige Prüfung eines Rechtsanliegens zu ermöglichen, bieten wir Ihnen an, eine Erstberatung, zu einem einmaligen Pauschalbetrag von 50,00 € (zuzüglich Umsatzsteuer) durchzuführen. Abhängig vom Ergebnis dieser Erstberatung können Sie entscheiden, ob Sie uns einen weitergehenden Auftrag erteilen wollen oder nicht.



Interessieren Sie sich generell für die Struktur anwaltlicher Kosten? Hier erfahren Sie mehr



Kontakt und Terminvereinbarung

Anschrift

Peter J. Voll

Rechtsanwalt
Ettikostr. 8
77955 Ettenheim

 

Telefon

0049 7822 3336

 

Telefax:

0049 7822 896635

 

E-Mail

ravoll@recht-beraten.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.